Jugend und Sport Kletterlager für 10-20-Jährige

Die zwei beliebten Kletterlager werden von Jürg Naegeli, dem Leiter der bergschule züri persönlich geleitet. Sie werden vom Sportamt des Kantons Zürich organisiert und ausgeschrieben.

Furka (Hospental): Samstag-Samstag, 22.- 29.7.17

Alpstein (Bollenwees): Sonntag-Samstag, 8.- 14.10.17

Wer kann teilnehmen? 10- bis 20-Jährige (gesamter Jahrgang 07 bis und mit gesamter Jahrgang 97). Die Lager stehen Anfängerinnen und Anfängern wie auch Fortgeschrittenen offen.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Was erwartet Dich? Natürlich die schönsten Klettertouren im Granit rund um den Furka- und Oberalppass (und als Ausweichziel bei schlechtem Wetter im Tessin) sowie im Kalk des Alpsteins. Aber auch aufgestellte Leiter, eine gute Kletterausbildung ... und einiges mehr!
Die Routen respektive Touren sind dem entsprechenden Können angepasst, geklettert wird in Leistungs- /Altersklassen zwischen dem 3. und 7. Grad.

Die Ausbildung Fortgeschrittene werden auf ihrem Niveau gefördert, Anfänger erhalten eine gründliche Einführung.
Die ganz jungen Teilnehmer bilden eigene Klassen und haben ein ihrem Alter angepasstes Programm.
Das Ziel für alle: Möglichst eigenständiges Seilschaftsklettern.

Preis Beide Lager kosten Fr 300.-
Inbegriffen ist alles (Vollpension, Material, Leitung durch erfahrene Bergführer/Leiter, Reise ab Zürich retour).

Lagerleitung Jürg Naegeli, dipl Bergführer
8180 Bülach.
Telefon: 044 860 91 26
E-mail: climb@bergschule.com      
Zusammen mit einem bewährten Team aus LeiterInnen & Bergführern der letzten Jahre.

Anmeldung und weitere Informationen Die Anmmeldung erfolgt online über das Anmeldeformular auf der Webseite des Sportamtes des Kantons Zürich:
www.sport.zh.ch
Auf dieser Seite sind auch weiterführende Informationen zu den Lagern zu finden.