Schnuppertouren «Ski»

schnuppertouren1Unsere Schnuppertage sind gedacht zum Schnuppern am Abenteuer Skitour, aber auch, um mal bei uns reinzuschauen. Die Aufstiege sind einfach und dauern je nach Tour zwischen 2½h und 3½h. Der Bergführer hilft mit vielen Tipps über Anfangsprobleme hinweg.

Ausrüstung Skitouren benötigen spezielles Material. Die Skis müssen mit einer Laufbindung versehen sein, welche im Aufstieg die Ferse frei gibt und auf der Abfahrt wieder fixiert. Zum Hochsteigen werden Steigfelle auf die Laufflächen geklebt. Ein Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) wird auf dem Körper mitgetragen, das bei einem Lawinenunglück eine schnelle Hilfe gewährleistet. Diese ganze Sonderausrüstung lässt sich mieten (zB in spezialisierten Bergsportgeschäften); wir beraten dich gerne.

Anforderungen Diese Tage richten sich eigens an Leute, die noch nie eine Skitour unternommen haben. Skifahren allerdings musst du können und es ist eine mittlere bis gute, nicht-ängstliche Fahrweise erforderlich. Tiefschnee-Erfahrung ist jedoch nicht verlangt.

Gruppengrösse Kleingruppe von minimal 4 und maximal 8 Personen pro Bergführer.

Preis pro Tag Fr 150.–


 

 

Rütistein 2025m (Weglosen / HochYbrig)

 

Nr 2008 Samstag 18.1.20 anmelden

ruetistein2Von Weglosen (Talstation der Ybrigbahn) geht es unschwierig auf der Fortstrasse in ca 1½h bis zur Druesberghütte – den Kafihalt lassen wir uns dort natürlich nicht nehmen.
Dann führen weite, nicht steile Hänge (Bild) hinauf bis zum Gipfel (2h); sie sind ideal für einen ersten Kontakt zur Skitourenwelt. Die Abfahrt erfolgt entlang der selben Route.

Aufstieg ca 975m → 3½h.
Kartenausschnitt (kann vergrössert, verkleinert und verschoben werden).


 

Rossstock 2461m (Riemenstalden / Zentralschweiz)

 

Nr 2009 Samstag 25.1.20 anmelden

rossstock7Das Evergreen mit herrlicher Gipfelsicht auf die Innerschweizer Berge und leichter Abfahrt. Die ersten Höhenmeter bewältigen wir mit einer kleinen Luftseilbahn (im Auf- wie Abstieg) und für letzten 100 Meter zum Gipfel lassen wir die Skis im Skidepot und steigen zu Fuss auf.Der Rossstock hat den kürzesten Aufstieg unserer drei Schnuppertage.

Aufstieg ca 750m → 2½h.
Kartenausschnitt (kann vergrössert, verkleinert und verschoben werden).


 

Firzstock 1923m (Obstalden / Walensee)

 

Nr 2010 Sonntag 2.2.20 anmelden

firzstock3Über schöne und offene Hänge auf einen markanten Aussichtspunkt über dem Walensee. Das letzte Stück zum Gipfel werden wir je nach Schneelage eventuell zu Fuss bewältigen.

Aufstieg ca 950m → 3½h.
Kartenausschnitt (kann vergrössert, verkleinert und verschoben werden).