Tourenwoche Sertigtal

Im stillen Tal nahe bei Davos

Das Sertigtal trägt die Auszeichnung «Besonders schützenswerte Region der Schweiz». Obwohl das umtriebige Davos nicht weit entfernt ist, betritt man hier eine komplett andere Welt. Die Strasse ist im Hochwinter schneebedeckt; sie kennt nur Pferdeschlitten, ein paar Postautos sowie wenige Privatzufahrer.
Wir logieren abgelegen zuhinterst im Tal beim «Dörfli» in einem modernen Berghotel – umgeben von lichten Lärchenwäldern und unberührten Bergflanken. Sollten die Verhältnisse einmal nicht optimal sein, steht mit geringem Aufwand die gesamte Region des Landwassertals offen.


Touren & Gipfel Diese beginnen meistens direkt vor dem Hotel: Tällihorn 2684m (↑3h), Gfrorenhorn 2747m (↑3h), Augstenhüreli 3027m (↑3½h), Chüealphorn 3076m (↑4h), Gletscherducan 3020m (↑4½h) sowie rassige Übergänge beim Hochducan und Mittaghorn. Sollten die Verhältnisse ungünstig sein, so werden mit kurzen Fahrten alternative Gebiete wie Monstein und Frauenkirch oder das Flüelatal erreicht.
Kartenausschnitt (kann vergrössert, verkleinert und verschoben werden)

Aufstiege 3-4h↑. Die angegebenen Zeiten sind ungefähre Werte und können beachtlich schwanken.
Die genauen Tagesziele werden am Vorabend aufgrund der Verhältnisse besprochen und festgelegt.

Reise/Programm Anreise am Sonntagabend ins Tal und Eintreffen im Hotel auf das Nachtessen. Danach 5 Tage Touren unter Bergführerleitung.

Teilnahme mit Snowboards Diese Tage sind auch für TeilnehmerInnen mit Snowboards geeignet (gemischte Ski-Board-Gruppe).

walserhus3walserhus5Unterkunft Das Hotel ist ruhig, stilvoll und bietet viel Komfort – das Essen ist ausgezeichnet. Hier fühlt man sich gut aufgehoben.

Anforderungen Mittlere bis gute Fahrtechnik, etwas Tourenerfahrung ist erwünscht.

Leitung durch Jürg Naegeli, dipl Bergführer.

Gruppengrösse Minimal 4 und maximal 8 Personen pro Bergführer.

Preis Fr 1550.– inklusive 5 Hotelübernachtungen (DZ) mit Halbpension sowie 5½ Bergführertage und den Bergführerspesen.
Nicht inbegriffen: Persönliche Reise/Fahrten, Zwischenverpflegung, eventuelle Fahrt mit den Bahnen in Davos.