Mehrmals schon sind wir angefragt worden, ob es möglich sei, Wünsche zur Destination anzubringen?

Ja, das ist möglich – allerdings nur frühzeitig; sind für einen Anlass hingegen schon Anmeldungen eingetroffen, dann war das bis anhin unmöglich. Das wollen wir für diese Woche ändern, betreten dafür Neuland und machen bezüglich dem Ort vorerst nur einen Vorschlag:

Unser Vorschlag lautet → Sizilien

Wenn du dich dafür anmeldest, bitten wir dich, zusätzlich ein eigenes Wunschziel mitzusenden (solltest du keines haben, ist das auch ok). Wir versuchen dann, alle Wünsche auf etwas gemeinsames Neues zu vereinen. Gelingt dies, reisen wir an einen überraschend neuen Ort, gelingt dies nicht, halten wir an unserem Vorschlag Sizilien fest und begeben uns dorthin.
Natürlich sind zur Zeit noch Fragen offen, welche jedoch lösbar sein sollten. Wichtig ist die Zusicherung, dass der hier angegebene Preis bei allen «Normalvorschlägen» unverändert bleibt.

 

Folgend der Vorschlag Silzilien mit dem Motto:
«Im Herbst an den Felsküsten des Mittelmeers nochmals Sonne und Wärme tanken»

Sizilien – das südliche Topgebiet mit Routen à discrétion

Einseillängen 5a...6b (evtl Mehrseillängen 5a)

Mittelmeerkalk steil


Fast vor der Haustüre und direkt am Meer liegt ein 4.5km (!) langer Felsriegel (Bild) aus scharfem, zerlöchertem, fantastischem Fels mit unzähligen perfekt eingerichteten Routen – unser Hauptklettergebiet.

Wir leben in San Vito lo Capo, einem typischen Badeort, den wir jedoch in der ruhigen Nebensaison besuchen. Die Klettergebiete erreichen wir mit unseren Mietautos.

Bilder aus vergangenen Wochen.

Sportklettern (Einseillängen) in der Nähe von San Vito an der gesamten Scogliera di Salinella sowie (auf Wunsch) eventuell 1-2 Mehrseillängentouren (ebenfalls in der Nähe der Unterkunft). Unter Umständen kommen auch Gebiete bei Palermo (Valdesi, Lo Schiavo) in Frage.

1783 8Tg (So-So), 15.- 22.10.17 anmelden

Bemerkung zu den Daten In der selben Woche bieten wir auch die Woche in Buis-les-Baronnies (Provençe) an, damit in den Herbstferien eine Alternative zur Wahl steht.
Aufgrund der Flugpläne kann es sein, dass das Datum noch um einen Tag angepasst werden muss.

Anforderungen 5b im Nachstieg. Erste Erfahrungen im Klettern von Mehrseillängen wäre wünschenswert.

Gruppengrösse Kleingruppe von minimal 4 und maximal 6 Personen pro Bergführer.

Unterkunft Kleines & feines Hotel in San Vito (Doppelzimmern mit Du/WC). Inbegriffen sind die Nächte mit Frühstück. Die Nachtessen nehmen wir in diversen Restaurants in der Umgebung ein.

Reise Flug (ab Zürich) zur Insel und dort mit dem Mietauto zum Hotel und zu den Gebieten. Kartenausschnitt in Google Maps anklicken (kann vergrössert und verkleinert werden).

Preis Fr 1290.– inklusive Hotel mit Frühstück sowie Führung und Leitung, ohne Abendessen und Reisekosten (Flug und Mietauto).