Eisfallklettern

icefall7 grCoole action – ganz heiss!

Die  gefrorene Vertikale ist die Herausforderung für sportlich Ambitionierte mit kräftigen Unterarmen. Sie bringt jede und jeden ins Schwitzen – selbst dich ;-) ! Garantiert!
Wichtiger als nur rohe Kraft ist allerdings deren gezielter Einsatz ... und viel «gewusst wie».
Weil gute Eisplätze stark frequentiert sind und wir nicht in Warteschlangen stehen wollen, liegt der Einzeltag unter der Woche.

Programm Einzeltag (1905) Dieser ist ein Schnuppertag, das Klettern findet ausschliesslich «toprope» statt. Du wirst in die vertikale Technik eingeführt, lernst den Einsatz verschiedener Eisgeräte kennen und erhältst Einblicke in die Aspekte der Sicherheit.
Anforderung: Spass am Zupacken, etwas Kletter- und Steigeisenerfahrung ist von Vorteil.

Programm Wochenendkurs (1906) Das Weekend macht dich selbständig. Du kletterst im Vorstieg, bringst Zwischensicherungen an, errichtest eigene Standplätze und wirst fundiert auf deine künftigen Projekte vorbereitet. Da der Ort kurzfristig festgelegt wird, ist die Übernachtung nicht eingeschlossen, wird auf Wunsch jedoch organisiert. Es kann auch zweimal angereist werden.
Anforderung: Gefestigte Kletter- und Steigeisenerfahrung sowie Grundkenntnisse der Sicherungstechnik.


 

Orte (beide Kurse) Wir suchen möglichst nahe Orte auf wie Weisstannental, Tösstal und Elm, bei zu warmer Witterung weichen wir in entferntere Gebiete aus (Davos, Safien, Avers usw).
Die beiden Kartenausschnitte (Tösstal und Weisstannental) können vergrössert und verkleinert werden

Leitung Die Kurse werden durch einen dipl Bergführer geleitet, der über eine grosse Erfahrung im Winter-Steileis verfügt.

Gruppengrösse Einzeltag: Kleingruppe von minimal 4 und maximal 6 Personen pro Bergführer. Wochenendkurs (2 Tage): Minimal 3 und maximal 5 Personen.

Preis Einzeltag Fr 215.– | Weekend Fr 460.– (ohne Übernachtung)
In den Kursen steht technisches Material zum Ausprobieren bereit:
→ Einzeltage (Schnuppertage): Gesamte Ausrüstung.
→ Wochenende: Bitte unbedingt das eigene Eismaterial mitnehmen.