Kletterwoche auf Sizilien

 

Vor 12 Jahren habe ich die Insel zum letzten Mal besucht – höchste Zeit also, dort wieder mal vorbeizuschauen.

Sizilien

Vorwiegend Einseillängen 4b - 6b
Mittelmeerkalk steil


Sizillen blickt auf eine eine unglaublich bewegte Geschichte zurück. Es war der Spielball vieler Seefahrernationen, die die Insel abwechselnd unter ihre Macht gebracht haben. Sie alle haben ihre Spuren hinterlassen, bis auf den heutigen Tag.
Auch die Landschaft ist von gewaltigen Gegensätzen geprägt: Neben sanften Hügeln, lieblichen Dörfchen, neben Olivenhainen und Rebbergen – und ja, da sind noch die herrlichen, scharfen, zerlöcherten, fantastischen, gut abgesicherten Kalkfelsen zu nennen – stolpert man an gewissen Orten über eine ausufernde, ja oft chaotische Urbanisierung. Aber diese umgehen wir und freuen uns an den zahlreichen Schönheiten!
Und wie immer am Mittelmeer ist das Inselgepäck leicht – Sonnencreme, Sliks und Magnesia ...


Zusätzlich zu diesen Daten ist in der Agenda eine vorangestellte Woche vom 19.- 25.4.24 aufgeführt. Was es damit auf sich hat → bitte telefonisch erkunden (044 860 91 26).

Programm / Ort  Flug nach Palermo und dann mit dem Mietauto nach San Vito Lo Capo, wo wir unser Hotel beziehen. Der Badeort ist berühmt für seinen langen Sandstrand, wird im Frühling aber nur von wenigen Touristen aufgesucht.
Wir klettern hauptsächlich in zwei Gebieten: Vorwiegend in der Umgebung des erwähnten San Vito Lo Capo an einem 4km langen Felsriegel (perfekte Lage am Meer mit sehr, sehr vielen Routen) und rund um Palermo (Orte wie Valdesi, Lo Schiavo).
Es sind hauptsächlich Einseillängenrouten.
Kartenausschnitt in Google Maps anklicken (kann vergrössert & verschoben werden). San Vito Lo Capo befindet sich ca 60km westlich von Palermo auf einem nördlichen Ausläufer der Insel.

Gruppengrösse Kleingruppe von minimal 4 und maximal 6 Personen pro Bergführer.

Leitung durch Jürg Naegeli, dipl Bergführer.

Anforderungen 5b im Nachstieg.

Unterkunft Wir logieren wir in einem hübschen, lokal verankerten Hotel. Die Doppelzimmer verfügen über Duschen/WC. Inbegriffen sind die Nächte mit einem reichhaltigen Frühstück. Die Nachtessen nehmen wir in lokalen Restaurants der Umgebung ein.

Preis Fr 1490.– für 9 Tage Kletterferien auf der itelienischen Insel inklusive Hotel mit Frühstück sowie Führung und Leitung durch dipl Bergführer, ohne Abendessen und Reisekosten (Flug, Mietautos).